logo_99_99m_o_99_99
m_l_99_99 m_r_99_99
m_u_99_99
kopf_l_99_99

NächsteTermine:

 

 

E-Mobilitäts Messe

01.10.2017

Auto Ebert

 

 

 

 

 

 

Grundsätze - Wie in Stein gemeißelt!

1. Auerbach – Zentrum unseres Engagements
Freie Wähler / Aufschwung Auerbach ist ein politischer Verein und wurde 1995 in Auerbach gegründet. Im Fokus unserer Arbeit steht die Stadt Auerbach und unsere Heimatregion wie der Landkreis Amberg-Sulzbach oder die Frankenpfalz. Landes- und bundespolitische Themen sind für uns im Aufschwung nur insofern ein Betätigungsfeld wie diese Auerbach, die Region oder unsere Bürger tangieren.

2. Keine Parteizugehörigkeit
Unsere Mitglieder gehören keiner politischen Partei an und orientieren sich nicht an einer Parteiideologie. Als gesamte Gruppierung sind wir Mitglied im Landesverband Bayern der „Freien Wähler“, dem Dachverband der freien und unabhängigen Wählervereinigungen.

3. Frei entscheiden
Alle Mitglieder sind in ihren Entscheidungen frei. Auch dann, wenn sie unsere Gruppierung in Stadt- und Kreisparlamenten vertreten, kennen wir keinen Fraktionszwang. Wir entscheiden nach sachlichen Belangen und sind nur unserem Gewissen und dem abgelegten Eid verpflichtet. Die Einflussnahme von Interessengruppen auf politische Entscheidungen lehnen wir ab.

4. Mensch im Mittelpunkt
Auch wenn es wie eine Floskel klingt - Politik ist kein Selbstzweck! Für uns ist sie Dienstleistung für den Menschen. Deshalb orientieren wir uns bei allen Entscheidungen an deren Bedürfnissen. Im Vordergrund steht ein gedeihliches Zusammenleben und das Gemeinwohl. Nicht „jedem Recht getan“, sondern die Schaffung optimierter Rahmenbedingungen, die allen Bürgern Chancen bieten, ist unsere Maxime. Dazu gehört für uns auch, die Nachhaltigkeit bei politischen Entscheidungen: Demnach achten wir sorgfältig darauf, dass die Befriedigung heutiger Bedürfnisse nicht kommende Generationen belastet.

5. Sachbezogenes Arbeiten
Wir entscheiden sachbezogen und arbeiten uns möglichst intensiv in die jeweilige Thematik ein. Zu diesem Zweck nutzen wir vor allem auch die Kompetenz unserer Mitglieder und Bürger. Deshalb plädieren wir für eine offene Information und hohe Transparenz zu Entscheidungen in Stadtrat und Verwaltung. Die Unabhängigkeit von Parteien, Wirtschaftsverbänden, religiösen oder weltanschaulichen Gruppierungen ist für uns ein elementarer Grundsatz zu zielgerichteter Sacharbeit.

6. Selbstverantwortung stärken
Wir sehen bei unseren Bürgerinnen und Bürgern ein hohes Maß an Selbst-verantwortung und die Bereitschaft zur Eigeninitiative. Deshalb unter-stützen wir, wo immer möglich, alle Initiativen von Einzelpersonen und Initiativgruppen, die dem Gemeinwohl nutzen und zur positiven Gestaltung unseres Lebensraumes beitragen können. In diesem Zusammenhang fordern wir auch ein höheres Maß an kommunaler Selbstverwaltung, mehr Entscheidungsfreiheit und finanziellen Spielraum für die Kommunen.

7. Schonung Umwelt und Ressourcen
Die Erhaltung und Verbesserung unseres intakten natürlichen Umfeldes ist für uns selbstverständlich und deshalb wesentlicher Maßstab in unseren Entscheidungen. Raubbau mit den Ressourcen lehnen wir ebenso ab, wie leichtfertige Belastungen der Umwelt aus rein wirtschaftlichen Gründen. Das realistisches Augenmaß ist uns dabei aber wichtig: Umweltschutz ist bei uns nicht ideologischer Grundsatz, sondern ideelle Verpflichtung aus Respekt vor der Schöpfung.
linie_99_99

© Freie Wähler von Aufschwung Auerbach Telefon +49 (0) 9643-916491 / Mail: info@aufschwung-auerbach.de

HOME PROFIL
Vorstand
Grundsätze
Programm
Mitglied werden
PROJEKTE
Aktuell
2008 - 2015
2002 - 2008
1996 - 2002
STADTRAT
Fraktion
Sitzungen
Sitzungsarchiv
KREISTAG
Fraktion
Sitzungen
Sitzungsarchiv
PRESSE
Veröffentlichungen
Presse-Informationen
PR-Infos Freie Wähler
JFW
Vorstand
Projekte
Links
Kontakt
Sitemap
Impressum